Nachrichten

Auswahl
22.04.2006 - Springe
 

Auf den Anfang kommt es an!

Langenhagener Sozialdemokraten haben die Jahrestagung der „Kommunalen Akademie Niedersachsen“ in Springe unter dem Motto „Auf den Anfang kommt es an – frühkindliche und vorschulische Bildung“ genutzt, um sich für die Kommunalwahl zu schulen. Marco Brunotte, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Langenhagen, besuchte gemeinsam mit den Ratskandidaten Cornelia Lütge, Roswitha Wiener und Robert Kurz die Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Kooperation mit der Sozialdemokratischen Gemeinschaft füt Kommunalpolitik (SGK). mehr...

 
 

SPD Langenhagen wählt neuen Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Langenhagen hat einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde für seine vierte Amtsperiode der 29jährige Marco Brunotte gewählt. Zu seinen Stellvertretern bestimmte die Versammlung Eberhard Engel-Ruhnke und Dr. Marc Köhler. Als Kassiererin wurde Bärbel Michaelis und als Schriftführerin Irina Scharnowski gewählt. "Wir wollen die Kommunalwahl am 10. September 2006 gewinnen", umschrieb Marco Brunotte die nächsten Ziele der SPD, "Friedhelm Fischer soll Bürgermeister werden und wir wollen im Rat die stärkste Fraktion stellen." mehr...

 
 

Günter Lenz wiedergewählt!

Die Langenhagener Sozialdemokraten gratulieren Günter Lenz!
Günter Lenz ist für vier Jahre als Betriebsratsvorsitzender des Volkswagen-Werks Hannover wiedergewählt worden. Der 46-jährige IG-Metaller, der auch für die SPD im niedersächsischen Landtag sitzt, bekam 36 von 39 abgegebenen Stimmen. mehr...

 
 

SPD verhindert Kahlschlag: CDU wollte 2,4-Millionen-Euro im Jugendamt sparen!

Die Langenhagener Sozialdemokraten zeigen sich verwundert über die aktuelle Diskussion im Bereich „Kinder und Jugend“ in Langenhagen. Während die Christdemokraten in der laufenden Legislaturperiode durch massive Einspar- und Schließungsvorschläge für diesen Bereich glänzten, versuchen sie sich nun dem Wähler als Wohltäter zu präsentieren. „Scheinbar kollektiver Gedächtnisschwund, der nichts mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu tun hat“, meint Marco Brunotte, Vorsitzender der SPD Langenhagen. mehr...

 
26.03.2006 - Jusos Müll
 

Jusos sammeln Müll am Silbersee

Die Langenhagener Jusos haben gemeinsam mit der Grünen Jugend, dem Cafe Monopol und der DLRG-Jugend die Grünanlagen um den Silbersee gereinigt. Mit Unterstützung des Bürgermeisterkandidaten Friedhelm Fischer wurden Unmengen von alten Flaschen, Papiermüll und Plastikabfällen gesammelt. Inga Bohr, Vorsitzender Juso AG Langenhagen: "Wir wollen Vorbilder sein und zeigen, dass die Jugend verantwortlich mit der Umwelt umgeht." mehr...

 
SPD-Löwe
 

Mehrheit 2006: SPD Langenhagen stellt 114 Kandidaten auf!

Die SPD Langenhagen stellt die Weichen für die Kommunalwahl 2006 und hat auf einer Mitgliederversammlung 114 Kandidatinnen und Kandidaten für den 10. September 2006 aufgestellt. Jeweils mehr als 50 Kandidaten für Stadtrat und Ortsräte flankieren neben fünf Langenhagener Kandidaten für die Regionsversammlung Friedhelm Fischer, Bürgermeisterkandidat der SPD. mehr...

 
19.03.2006 - Bundes-SGK
 

Mit den Menschen für die Menschen

Marco Brunotte, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Langenhagen, hat gemeinsam mit der Regionsabgeordneten Elke Zach, Irina Scharnowski und Cornelia Lütge, Ratskandidatinnen der SPD, die Konferenz der "Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik" (SGK) in Hannover besucht. Die zwölfte Bundesdelegiertenversammlung der SGK im Congress-Centrum Hannover fand unter dem Motto "Zukunft gemeinsam gestalten - Mit den Menschen für die Menschen" statt.
mehr...